Posts Tagged ‘Humor’

Lustige Jodel-Sprüche (Topjodel Januar 2017)

Posted 02 Jan 2017 — by trenz
Category Allgemein

Mein Bruder fragt aus dem nichts: „Bekommen Kühe eigentlich auch ihre Tage?“ – Mein Vater ganz stumpf: „Ja, und wenn die einen Tampon brauchen, dann setzen die sich auf ein Schaf.“

„Wie gefällt dir meine neue Hose?“ – „Dreh dich mal um.“ – jeder Mann, immer

„Dortmunder Jodler auf der Durchreise vom Bett zum Kühlschrank. Schön habt ihr es hier.“

Rezept für gebrannte Mandeln:
1. Wasser erhitzen bis es kocht. 2. Gekochtes Wasser trinken.

„Ich hasse es, wenn ich 10kg für eine Filmrolle zunehme und dann merke, dass ich gar keine Schauspielerin bin.“

„Ich frage Frauen nicht nach ihrer Nummer. Ich schenke ihnen ein iPhone, wo nur meine Nummer gespeichert ist.“ – Justus, 19, BWL-Student

Beim Vorstellungsgespräch: „Wollen Sie etwas trinken?“ – „Nein danke, ich bin mit dem Auto da.“

„Ich hasse es, wenn ich für mich und meine Freundin das Zimmer romantisch herrichte und dann merke, dass ich single bin.“

Oh man das war knapp. Fast auf die Toilette gegangen…                …im Traum

Mein Verhältnis zum Chef?
Kollegin kommt rein: „Guten Morgen, Frau Müller“
Ich komme rein: „Na, du Spacken!“

Gerade im Bus ein Opa zum anderen: „Hauptsache der Mann ist gesund und die Frau hat Arbeit.“ – Ruhrpott, I love you!

 

Sprüche gesehen auf der Jodel-App Anfang Januar 2017

Lustige Top-Jodel 2016 – zum Jahresende

Posted 31 Dez 2016 — by trenz
Category Allgemein

„Als Kind wollte ich immer Busfahrer werden, weil ich das Zischen der Tür so mochte. Einige Jahre Später habe ich dann Dosenbier entdeckt.“

„Habe gestern einen großartigen Jodel in Gelsenkirchen verfasst und direkt -5 bekommen. Also versuche ich es hier nochmal: Gelsenkirchen ist scheiße!“ – verfasst in Dortmund, stand dann bei 406 Upvotes

„Kennst du das, wenn dir der Leib Christi immer am Gaumen kleben bleibt?“ – Meine kleine Schwester, findet die Oblaten zu trocken

„Hallo Mama, bitte flipp jetzt nicht aus, aber ich bin im Krankenhaus.“ – „Georg, du bist nun seit 6 Jahren Arzt. Hör auf immer so anzurufen!“

„Meine magische Uhr sagt mir, dass du keine Unterwäsche trägst.“ – „Ähm, tue ich doch“ – „Oh, dann geht meine Uhr wohl 30 Minuten vor!“

Beim ersten Date: nicht zeigen, wie horny du bist… „Wie magst du deinen Kaffee?“ – „Schwanz.“

„Hat schon mal jemand Jodel durchgespielt? Hab massig Punkte bin aber immer noch Level 1. Wie sieht der Endgegner aus?“

„Ich bin so single, mein Handy hat gerade aus ‚Date‘, ‚Datenschutz‘ gemacht 🙁 “

„Vorsatz für 2017: Tinder deinstallieren, um auf traditionelle Art niemanden kennenzulernen.“

 

Topjodel, gesehen in der Jodel-App zum Ende des Jahres 2016 – in dem Sinne gutes Jahr 2017

 

Lustige Sprüche auf Jodel (Topjodel Dezember 2016)

Posted 26 Dez 2016 — by trenz
Category Allgemein

Lustige Sprüche auf Jodel

 

  • Rose: „Oh nein, der pH-Wert vom Boden ist nicht optimal. Ich steerbe.“
    Löwenzahn: „Ja geil man, Beton!“
  • „Dieses hemmungslose saufen bei den Jugendlichen wird auch immer schlimmer“ – Mein Vater, 52, muss regelmäßig vom Stammtisch abgeholt werden weil er so voll ist.
  • Eine Studie hat belegt: Das Christkind bevorzugt Kinder reicher Eltern
  • Es wurde wissenschaftlich bewiesen, dass Kerzen länger halten wenn man sie nicht anzündet
  • Meine Freundin hat Pfefferspray zu Weihnachten bekommen. Was macht sie? Probiert es aus… kurz vor ihrem Gesicht…
  • Hab da mal ne Frage: Ich hab vor zwei Jahren ne leichte Grippe gehabt und der Arzt meinte, ich soll erstmal kein Sport machen.
    Glaubt ihr, ich kann so langsam damit wieder anfangen?

 

Ein paar Topjodel in der Zeit kurz vor und während Weihnachten
gesehen in der Jodel-App.

Was Ärzte sagen und wirklich meinen!

Posted 15 Nov 2007 — by trenz
Category Unterhaltung

Die Sprache der Ärzte ist für den Normalsterblichen oft nicht verständlich. Eine Fachsprache aus latainischen, griechischen, englischen und französischen Begriffen.

Auch wenn er für das Gesagte deutschsprachige Entsprechungen gibt, nicht ohne Grund verwenden die Ärzte ihre Geheimsprache. Könnte anderenfalls der Patient bei der Visite gar verstehen, war über ihn „hinter seinem Rücken“ geredet wird!

Hier einige Worte, die sie sich für ihren nächsten Krankenhausbesuch einprägen sollten:

idiopathisch – „Dieser Hautausschlag ist idiopathisch.“ – Klingt wichtig, bedeutet aber nichts anderes, als dass der Arzt keine Ahnung hat, was die Ursache für den Hautausschlag ist. Ein wichtiges und häufig verwendetes Wort.

iatrogen – Da sollten sie aufhorchen. Da hat wer Mist gebaut. Iatrogen bedeutet „durch den Arzt verursacht“. Ist also ihre Niere aus iatrogenen Gründen flöten Gegangen sollten sie vielleicht noch einmal mit dem Chirurg ihres Vertrauens reden!

Expektative Diagnostik – Wenn die Ärzte mal wieder „expektative Diagnostik“ betreiben, dann bedeutet das nichts anderes, als dass sie abwarten was passiert.

Mamma pendulans – Manch ein Arzt erwähnt bei seiner Patientin doch die „Mamma pendulans“, lästert in Wahrheit doch nur über die „Hängebrust“.

C2-Abusus – Wird vom „C2-Abusus“ gesprochen, hat der Patient mal wieder zu tief ins Alkoholglas geschaut. Am besten kurz vor seiner Lebertransplantation. Der Punkt geht an die Ärzteschaft 😉

Halitosis – Lassen sich die Behander über ihre „Halitosis“ aus oder auch ihren Fötor er ore wurde bei ihnen Mundgeruch diagnostiziert. Vermutlich hält es trotzdem niemand für nötig sie darauf hinzuweisen.

Maligne Logorrhoe – Wenn zwei Ärzte sich gegenseitig vor ihrer „malignen Logorrhoe“ warnen, dann meinen sie, dass sie zu viel Reden und deren Zeit stehlen. Wundern sie sich nicht, wenn sie bald darauf kaum noch einen Weißkittel zu Gesicht bekommen.

Morbus mediterraneus – Sie sind ein Jammerlappen und haben dauernd irgendwo Schmerzen. Warum belästigen sie die werte Ärzteschaft mit ihren „unwichtigen“ Wehwehchen.

Viel Spaß beim nächsten Krankenhausbesuch!

 

War das lustig? Schreibe einen kleinen Nebenwirkungsbericht!