Wie die automatische Bildschirmhelligkeit via Registry deaktivieren? (adaptive Helligkeit, Windows 10)

Der Bildschirm meines Laptops passt sich automatisch der Umgebungshelligkeit an (adaptive Helligkeit). Was auf dem Papier nach einer guten Idee klingt und bei Batteriebetrieb sicher auch den Akku schont, ist in der Praxis super nervig ☹️. Denn wenn auf dem Bildschirm etwas dunkeles angezeigt wird, dann denkt irgend ein Helligkeitssensor, dass auch die Umgebung dunkel ist, und der Bildschirm dimmt automatisch herunter. Dann ist der dunkle Bilschirminhalt nur noch schlecht zu erkennem. Auch im Netzbetrieb!

Meistens kann dieses nervige Verhalten über die Anzeigeeinstellungen von Windows 10 deaktiviert werden: Bildschirm >> „Helligkeit automatisch an veränderte Lichtverhältnisse anpassen“.

Leider gibt es diesen Menüpunkt nicht immer 😖. So z.B. bei meinem „Acer Aspire“ Laptop. Alternativ kann diese Funktion auch über das Programm des Grafikchipherstellers geändert werden. Z.B. via „Intel Graphics Control Panel“. Dort kann für den Netzberieb die automatische Bildschirmhelligkeit deaktiviert werden. Aber auch diese Funktion ist nicht immer vorhanden.

Bei meinem Acer Notebook hat das alles nichts gebracht. Trotz Deaktivierung hat der Bildschirm immer noch heruntergedimmt.

Hier ein Ansatz über die Windows-Registry der tatsächlich funktioniert hat:

  1. Regedit öffnen: Suchen » „regedit“ eingeben » Regedit starten
  2. Folgenden Registry-Eintrag finden:
    HKEY_LOCAL_MACHINE » SYSTEM » CurrentControlSet » Control » Class » 4d36e968-e325-11ce-bfc1-08002be10318 » 0000am einfachsten geht das durch das Einfügen des folgenden Schlüssels in die „Suchleiste“:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Class\{4d36e968-e325-11ce-bfc1-08002be10318}\0000
  3. Dort müssen folgende Einträge verändert werden (Hexdezimal):
    Dpst6_3ApplyExtraDimming » 00000000
    DCUserPreferencePolicy » 00020000
    ACUserPreferencePolicy » 00020000
    PowerDcPolicy » 60564054
    PowerAcPolicy » 60566054

 

UPDATE: eine ALTERNATIVE falls obiges nicht hilft !

  1. via Regedit nach
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Intel\Display\igfxcui\profiles\media\Brighten Movie
    suchen und dort ProcAmpBrightness auf 0 setzen.
  2. via Regedit nach
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Intel\Display\igfxcui\profiles\media\Darken Movie
    suchen und dort ProcAmpBrightness auf 0 setzen
  3. Den Computer neu starten

Ich hoffe dieses kleine Tutorial kann jemandem helfen 👍!

Ein Gedanke zu „Wie die automatische Bildschirmhelligkeit via Registry deaktivieren? (adaptive Helligkeit, Windows 10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.