Wie kann ich einen Text in Firefox und Chrome ohne Formatierung kopieren und einfügen?

Wer häufiger eine e-mail schreibt kennt das Problem. Schnell im Webbrowser (egal ob Mozilla Firefox oder Google Chome) einen Text oder eine Telefonnummer kopieren und dann in der e-mail einfügen. Und dann bekommt man einen Hals, weil wieder irgendwelche HTML Formatierungen im Text der e-mail landen.

Und man fragt sich: Wird die e-mail jetzt als reiner Text versendet oder erhält der Empfänger eine merkwürde e-mail mit unpassenden HTML-Formatierungen. Zur Sicherheit noch schnell den Text mit den Formatierungen in eine reine .txt-Datei einfügen und ohne Formatierungen wieder kopieren und dann abermals in die e-mail einfügen. Aaaahhhhhhhh!!!!

Daher: Wie kann man einen Text in Firefox und Chrome ohne Formatierung kopieren?

KOPIEREN

Aus Firefox oder Chrome: Direkt in die Zwischenablage ohne Formatierungen kopieren, das geht nur mit Add-ons (z.b. „CopyPlainText“ oder „Copy without Formatting“). Aber meist ist es nicht nötig, den Text ohne Formatierungen in der Zwischenablage zu haben. Wichtiger ist das Einfügen. Siehe unten!

EINFÜGENGoogle Chorme logo

Viel wichtiger als das Kopieren ohne Formatierungen ist das Einfügen. Im Moxilla Thunderbird oder in den Browsern Chorme und Firefox, lässt sich über die Tastenkombination Strg + Shift + V ein beliebiger Text ohne Formatierungen einfügen. Super einfach zu merken und weniger Stress im Arbeitsalltag 🙂

Das Funktioniert auch wenn der Text aus dem Browser Microsoft Edge kopiert wurde.

 

Einfügen in Microsoft Word geht ohne Formatierungen übrigens über das Kontextmenü (rechte Maustaste) oder über die Tastenkombination Strg + T.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.