Malware mit Pop-up via Peel Smart Remote

50 Millionen Installationen zählt der Google-Play Appstore für die Anwendung „Peel Smart Remote„. Eine App welche die Fernbedienung eines Fernseher ersetzen soll. Brauchen wirklich so viele Leute eine Fernbedienungs-App? Bestimmt nicht, aber so wie ich hatten wohl viele Smartphone Besitzer keine Wahl. „Peel Smart Remote“ war auf meinem Telefon zwangsinstalliert.

So weit so schlecht aber dann haben die Entwickler der App anscheinend gedacht: So viele Installationen, damit lässt sich bestimmt noch mehr Geld verdienen, als nur mit ein wenig In-App Werbung. Warum dem arglosen Benutzer nicht eine „Malware“ unterjubeln…

Vor ein paar Wochen erschien auf meinem Smartphone die Frage, ob ich eine verbesserte Version des Entsperren-Bildschirms (Unlock-Screen) verwenden möchte. Die Meldung sah aus wie eine Android Systemmeldung bezüglich eines Systemupdates, daher habe ich akzeptiert. Seit dem hat sich der Entsperren-Bildschirm tatsächlich etwas verändert. Ein hübsches neues Hintergrundbild morgens und abends.

Vor allem aber: nach dem Entsperren eine Google-Adsense Pop-Up Werbung!!!

Nach kurzer Zeit war mir klar, das ist eine Malware. Aber nirgends ein Hinweis woher das Pop-Up kommt. Ich hatte in der letzten Zeit keine neuen Apps installiert! Daher installierte ich einen Malware-Scanner aber ohne Erfolg. Als die Popup-Werbung nach einiger Zeit wieder aufgetaucht ist, habe ich die nicht weggewischt, sonder bin über die Funktionstaste links neben dem Home-Button (Samsung) in den Fenstermanager gewechselt. Dort konnte ich feststellen, dass „Peel Smart Remote“ der Übeltäter ist. Als vorinstallierte App konnte ich die nicht komplett deinstallieren, sondern nur die letzten Updates. Aber mittels des Anwendungsmanagers konnte ich die App deaktivieren und alle Rechte entziehen.

So viel zu den tollen vorinstallierten Apps auf neuen Smartphones und der automatischen Updates via den Play-Store. „Peel Smart Remote“ ist meines Erachtens eine Malware (und Adware) und ich empfehle jedem die App vorsorglich zu deinstallieren bzw. zu deaktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.