Vorsicht: Instagram weiß wer deine Freunde sind… dank Facebook

Um ein paar Fotos hochzuladen und Follower zu sammeln habe ich mich bei Instagram angemeldet. Da ich mich nicht über meinen Facebook-Account anmelden wollte, habe ich mich via e-Mail als neuer Benutzer registriert.

Mit erschrecken habe ich nach dem Hochladen des ersten Fotos festgestellt, dass mir Instagram Vorschläge macht, bestimmten Personen zu folgen, die ich in meiner Facebook Freundesliste habe. Und vermutlich haben diese Personen ebenfalls den Vorschlag erhalten mir zu folgen!

Wie kann das sein? Ich habe doch einen neuen Account via e-Mail angelegt?! Anonymität und Datenschutz adé…

Bekanntermaßen gehört Instagram zu Facebook und da ich die gleiche e-Mail Adresse wie bei meinem Facebook-Account verwendet habe, hat wohl ein Datenaustausch stattgefunden! Ich habe die AGBs nicht gelesen (wie jeder normale Mensch) aber vermutlich steht da irgendwo, dass persönliche Daten zwischen Facebook und Instagram ausgetauscht werden.

Der Mangel an Anonymität hat mich sehr enttäuscht und ich habe den Instagram-Account wieder gelöscht.

Nachtrag: Es ist sogar noch schlimmer als gedacht. Auch wenn für die Anmeldung bei Instagram eine andere e-Mail Adresse verwendet wird, als die e-Mail Adresse die bei Facebook registriert ist, werden die Konten intern verknüpft und auf Instagram gibt es Freundschaftvorschläge aus dem Facebook-Account. Vermutlich funktioniert das über das Smartphone. Wenn auf dem Smartphone sowohl die Facebook-App (bzw. der Facebook Messenger) installiert ist, als auch die App von Instagram, werden die Daten im Hintergrund ausgetauscht. Ein Datenschutztechnischer-Albtraum… ein massiver Eingriff in die Privatssphäre der Nutzer ☹️.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.